header image
 

Grenzen, Corona-Schutzkonzept, Modelle & Studio buchbar

Grenzöffungen der  Schweiz

Ab dem 15. Juni 2020 sind die Grenzen zwischen der Schweiz und allen EU und EFTA Staaten wieder offen. Alle Modelle die aus diesen Ländern anreisen sollten keine Probleme haben in die Schweiz zu gelangen und wir sollten Modelle auch in diesen Ländern besuchen können. (Offizielle Information vom 5. Juni 2020).

Die Grenzen zwischen den Schengen Staaten und der Schweiz sind zwar weiterhin offen aber inzwischen werden immerwieder neue Länder zu Quarantäne-Gebieten erklärt. Russland ist zur Zeit nicht auf der Quarantäne Liste; die Ukraine sehr wohl.

Aufgrund der weltweit ansteigenden Fallzahlen zu befürchten dass vorerst keine Grenzöffnungen stattfinden werden.

Bitte informieren Sie mich per Email über alle Gerüchte und Fakten die Ihnen zu Ohren kommen :-)… Besten Dank

Corona – Schutzkonzept

Beim Fotostudio eye4you in Hallwil handelt es sich um eine Einzelunternehmung ohne Mitarbeiter und ohne Laufkundschaft. Treffen zwischen dem Betriebsinhaber und seinen Kunden oder Besuchern finden in den Geschäftsräumen oder outdoor fast immer zu zweit, sehr selten in Gruppen mit bis zu 5 Personen statt. Die aktuellen Beschränkungen und Empfehlungen des Bundes sind in einzuhalten.

Studio-Mieter und Besucher sind aufgefordert, dem Inhaber des Fotostudios mitzuteilen sobald sie sich vor oder bei Antritt der Studiomiete unwohl fühlen oder jemand in ihrem Umfeld vermutlich oder sicher an Corona erkrankt ist. Die Studiomiete kann ohne Kostenfolge verschoben werden.

Studio-Mieter arbeiten im Studio stets nach Voranmeldung und fast ausschliesslich alleine mit einem Fotomodell; selten sind mehr als 3 Personen in den Geschäftsräumen anwesend. Wird diese Grenze überschritten ist der Betriebsinhaber zu informieren.

Beim Fotografieren und in den Pausen kann und muss der Abstand von 2 Metern eingehalten werden. Auf eine Makeup-Artistin oder eine Stylistin muss jedoch vorerst verzichtet werden, weil bei deren Arbeit die Abstand-Regel durchbrochen werden müsste.

Nach Ankunft im Fotostudio, bei Pausen und vor dem Verlassen des Studios waschen bitte alle Besucher ihre Hände. In der Studio-Küche, dem Gäste/Fotografen-WC sowie der Garderobe der Modelle befindet sich stets ausreichend Seife, Desinfektionsmittel sowie Papiertücher um die Hände zu reinigen / trocknen. Die Modelle finden Kleenex Tücher etc. in der Garderobe.

Wenn sie einen Tee oder Kaffee möchten verwenden Sie bitte einen neuen Papierbecher und werfen Sie ihn nach Gebrauch in den Abfall. Bitte reinigen Sie vor und nach dem Anfassen den Wasserhahn mit einem Papierhandtuch oder Haushalttuch mit Desinfektionsmittel. Bitte lassen sie alle Türen innerhalb des Hauses offen stehen damit keine Klinken angefasst werde müssen.

Das Studio, die Studio-Küche und der Sanitärbereich werden regelmässig gereinigt. Das Haus verfügt über eine kontrolliert Lüftung, Bitte lüften Sie trotzdem vor Arbeitsbeginn und in Pausen 10 Minuten.

Informieren Sie den Betriebsinhaber wenn Sie oder ein Besucher zu den besonders gefährdeten Personen gehören und halten sie sich an die entsprechenden Bestimmungen. Sicherheitshalber empfehlen wir Ihnen das Tragen von Schutzmasken und oder den Aufenthalt in separaten Räumen. Sollten sie keine dabei haben können sie gerne eine neue von uns erhalten. Bitte fragen Sie den Betriebsinhaber nach kontaktlosen Zahlungsmöglichkeiten (Sumup, Kreditkarte).

Hallwil, 29. Mai 2020 / 5. Okt. 2020

 

 

~ by admin on Mai 29, 2020 .